Höhepunkte

Erfahren Sie hier mehr über unsere Reisen und sonstigen Höhepunkte in unserem Vereinsleben

JUBILÄUM - 60 JAHRE

60 Jahre Maxhüttenchor

Ein Anlass zur Freude und zum Feiern, zum Ehren und Gedenken, zum Rückblicken und Erinnern, zum Nachdenken und Vorwärtsschauen.

Vier Tage lang fanden Ende Mai die Feierlichkeiten zum großen Jubiläum statt.

Unterstützt in Vorbereitung und Ausführung wurde der Chor dabei vom Geschichtsverein Maximilanhütte e.V., dem Förderverein Gasmaschinenzentrale e.V., dem Landratsamt Saalfeld-Rudolstadt, der Einheitsgemeinde Unterwellenborn, vielen, vielen Sponsoren und freiwilligen Helfern. Allen hier sei nochmals ein herzliches Dankeschön ausgesprochen.

KONZERT- UND BILDUNGSREISE CADENABBIA/ITALIEN

Maxhüttenchor Unterwellenborn auf Konzertreise

Bereits zum dritten Male konnte man in Cadenabbia am Comer See die Konzertankündigung des Maxhüttenchores auf Plakaten finden. Und wieder waren wir sehr bemüht, mit unserer Thüringer Folklore, Volksliedern und einem Operetten-Medley musikalische Grüße aus Thüringen nach Norditalien zu bringen.

AMERICAN CHRISTMAS

Joy to the world, the Lord is come … oder wie wir in Germany sagen würden:

Freue dich Welt, dein König naht…

Diese Freude war zu spüren bei den Sängerinnen und Sängern des Maxhüttenchores Unterwellenborn, die gemeinsam mit den Thüringer Symphonikern Weihnachten 2011 in einer etwas anderen Art ihrem Publikum nahe brachten.

3356 KM BIS MEDIASCH UND ZURÜCK

Eine Woche Konzertreise in die osteuropäischen Länder Ungarn und Rumänien. 

Anlass der Reise war das 22. Sachsentreffen in Siebenbürgen in dem Ort Birthälm/Biertan nahe Mediasch/Medias.

Am 19. September 2012 startete die Fahrt um 5.30 Uhr in Saalfeld mit mehreren Zwischenaufenthalten in den umliegenden Orten sowie Einladen, Umladen, Aussteigen, Einsteigen und konnte endlich gegen 8 Uhr in Kaulsdorf (10 km von Saalfeld entfernt) fortgesetzt werden. Doch alle waren guter Dinge und nahmen die Verspätung gelassen. Der erste größere Aufenthalt war nach ca. 400 km im Konreder Stadl in Hartkirchen bei Passau.

KONZERT- UND BILDUNGSREISE NACH BELGIEN

BBB in Belgien (Brüssel-Brügge-Blankenberge)

Als Vertreter von Thüringen und seiner Heimatregion Saalfeld und Unterwellenborn fuhr der Maxhüttenchor nach zweijähriger Vorbereitungszeit im Juni nach Brüssel, um das Europäische Parlament und die Thüringenvertretung zu besichtigen sowie Wissenswertes über deren Aufgaben und Ziele zu erfahren.

Haben Sie Fragen?

Oder wünschen Sie einen Termin mit uns?

Dann freuen wir uns sehr, wenn Sie mit uns in Kontakt treten.
Sie erreichen unsere Chorleiterin Christel Esefeld  telefonisch oder per E-Mail.

Kontakt