Höhepunkte

Erfahren Sie hier mehr über unsere Reisen und sonstigen Höhepunkte in unserem Vereinsleben

KONZERTREISE METZINGEN

MAXHÜTTENCHOR AUF KONZERTREISE - METZINGEN UND NEUHAUSEN

Metzingen in BadenWürtemberg,war für 3 Tage die Hochburg des Gesanges,die "Chortage" des Chorverbandes "Ludwig Uhland“, welche alle 10 Jahre stattfinden,verwandelten die Stadt Metzingen vom 26.Juni - 28.Juni 2015 in ein Meer der Musik.

 

Auf Einladung der Bürgermeisterin von Neuhausen, Frau Lilli Rausch und der Bürgermeisterin von Unterwellenborn, Frau Andrea Wende, weilte der Maxhüttenchor4 Tage dort. Die beiden langjährigen Partnergemeinden pflegen seit vielen Jahren den kommunalpolitischen und auch kulturellen Austausch.Das erste Konzert in Metzingen des Maxhüttenchores fand zu einem Kirschblütenfest statt, das Konzert in der Stadthalle Metzingen 2008 und nun war es der 3.Besuch in unserer Partnergemeinde. Am Donnerstag, 25.Juni 2015 bereits 5 Uhr 30, begann unserer Reise nach Baden-Würtemberg. Allerdings wollten wir einen kleinen Umweg machen - über Augsburg - eine der geschichtsträchtigsten Städte Deutschlands, die Stadt der Fugger und Welser und das Wittelsbacher Land.Mit freundlicher Genehmigung des Dompfarramtes Augsburg, konnte der Maxhüttenchor im Dom zu Augsburg einige Lieder zum Vortrag bringen und Kantor Thomas Kowalski an der historischen Orgel spielen.Nach einem individuellen Stadtrundgang, vorbei am Rathaus, dem Augustusbrunnen, dem Herkulesbrunnen und dem Merkurbrunnen, den Fuggerhäusern, bis hin zur weltbekannten "Augsburger Puppemkiste“, besuchten wir die „Fuggerei", die seit 1521 bestehende älteste Sozialsiedlung der Welt.Die dortige Führung begeisterte alle Chormitglieder. Das Eröffnungsprogramm, am Freitag, den 26.Juni 2015 in der Stadthalle Metzingen, war für alle Chormitglieder schon eine enorme Herausforderung, denn von den ca. 80 gemeldeten Chören, durften nur 5 Chorverbände das Eröffnungskonzert gestalten....und der Maxhüttenchor Unterwellenborn, unter Leitung von Thomas Kowalski, war das Finale…
Mit dem "Thüringer Landschaftsbild“, natürlich in Thüringer Tracht.. und alles ohne Notenblatt.. brachte uns viel Bravo Rufe ein.
Am Samstag, fand ein Auftritt auf dem Lindenplatz in Metzingen statt. Selbst der leider strömende Regen hielt die Zuschauer nicht davon ab, unsere Operettenfolge aus "Fledermaus" anzuhören. Immer wieder bekamen wir lobende Worte,für das Singen ohne Notenblatt und auch die dazu passende Chorkleidung.
Am Nachmittag überraschte uns der Ortschaftsrat Neuhausen mit einer Reisedurch die Schwäbische Alb. Friedemann Salzer, ehemaliger Ortsbürgermeister,zeigte uns die Sehenswürdigkeiten, wie den Biolandhof auf der Bleiche, das weltbekannte Gestüt Marbach, den ehemailgen Truppenübungsplatz Mensingen undNaturschönheiten der Schwäbischen Alb.
Der Samstagabend war wieder unserer Partnerschaftsgemeinde Neuhausengewidmet. Im Saal der Uhlandschule Neuhausen gab der Maxchüttenchor das 2. Konzert des Tages. In Anwesenheit der Bürgermeisterinnen der beiden Partnergemeinden wurden Gastgeschenke ausgetauscht und immer wieder betont, dass Musik und Sangesfreude nicht nur Länder verbindet,sondern auch Bundesländer.
Ein herzliches Dankeschön Frau Bürgermeisterin Andrea Wende, für die großzügige Unterstützung dieser Konzertreise, und Dankeschön an Beate und Horst Sterzik für ihre Verbundenheit zu unserer Chorgemeinschaft.
Der Samstagabend,ein Treffen mit vielen Freunden aus der Partnergemeinde wird bestimmt uns noch lange in bester Erinnerung bleiben. Hierzu sei dem Feuerwehrverband Neuhausen ganz herzlichen Dank gesagt für die tolle Bewirtung.
Nach unserem Konzert des Maxhüttenchores überraschte uns Hubert Schams mit Couplets von Otto Reuter und am Klavier Toni Steidl.
Der Abschluss unserer Konzertreise war das Singen in Gottesdiensten. Am Sonntag 9:20Uhr in der Zwölf Apostel Kirche Neuhausen. Eigentlich sehr unüblich in der Kirche, bekamen wir für das Lied " O Menschen Herz" sehr viel Beifall.
Mit bestimmt vielen unvergesslichen Erlebnissen, neuen Eindrücken und neu gewonnenen Freunden, zwischen Schwaben und Thüringen, traten wir die Heimreise an, aber nicht ohne die Einladung auszusprechen, den Ortschaftsrat Neuhausen, im nächsten Jahr in Unterwellenborn begrüßen zu dürfen.

Christl Esefeld
Vorsitzende Maxhüttenchor Unterwellenborn e.V.

  • 2014_Metzigen_1
  • 2014_Metzigen_10
  • 2014_Metzigen_11
  • 2014_Metzigen_12

  • 2014_Metzigen_13
  • 2014_Metzigen_14
  • 2014_Metzigen_15
  • 2014_Metzigen_16

  • 2014_Metzigen_17
  • 2014_Metzigen_18
  • 2014_Metzigen_19
  • 2014_Metzigen_2

  • 2014_Metzigen_20
  • 2014_Metzigen_21
  • 2014_Metzigen_22
  • 2014_Metzigen_23

  • 2014_Metzigen_24
  • 2014_Metzigen_25
  • 2014_Metzigen_26
  • 2014_Metzigen_27

  • 2014_Metzigen_28
  • 2014_Metzigen_29
  • 2014_Metzigen_3
  • 2014_Metzigen_30

  • 2014_Metzigen_31
  • 2014_Metzigen_32
  • 2014_Metzigen_33
  • 2014_Metzigen_34

  • 2014_Metzigen_35
  • 2014_Metzigen_36
  • 2014_Metzigen_37
  • 2014_Metzigen_38

  • 2014_Metzigen_39
  • 2014_Metzigen_4
  • 2014_Metzigen_40
  • 2014_Metzigen_41

  • 2014_Metzigen_42
  • 2014_Metzigen_43
  • 2014_Metzigen_44
  • 2014_Metzigen_45

  • 2014_Metzigen_46
  • 2014_Metzigen_47
  • 2014_Metzigen_48
  • 2014_Metzigen_49

  • 2014_Metzigen_5
  • 2014_Metzigen_50
  • 2014_Metzigen_51
  • 2014_Metzigen_52

  • 2014_Metzigen_53
  • 2014_Metzigen_54
  • 2014_Metzigen_55
  • 2014_Metzigen_56

  • 2014_Metzigen_57
  • 2014_Metzigen_58
  • 2014_Metzigen_59
  • 2014_Metzigen_6

  • 2014_Metzigen_60
  • 2014_Metzigen_61
  • 2014_Metzigen_62
  • 2014_Metzigen_63

  • 2014_Metzigen_64
  • 2014_Metzigen_65
  • 2014_Metzigen_66
  • 2014_Metzigen_67

  • 2014_Metzigen_68
  • 2014_Metzigen_69
  • 2014_Metzigen_7
  • 2014_Metzigen_70

  • 2014_Metzigen_71
  • 2014_Metzigen_8
  • 2014_Metzigen_9

Simple Image Gallery Extended

Haben Sie Fragen?

Oder wünschen Sie einen Termin mit uns?

Dann freuen wir uns sehr, wenn Sie mit uns in Kontakt treten.
Sie erreichen unsere Chorleiterin Christel Esefeld  telefonisch oder per E-Mail.

Kontakt